Freitag, 22. April 2016

Ferienprogramm

Osterferien... Eigentlich wollte ich die Zeit nutzen und mit meinem Spatz nochmal alleine wegfahren... Schließlich wird er ja bald nicht mehr Alleinunterhalter sein... Aber dann dachte ich mir, nee, zu anstrengend mit Murmel und Müdigkeit...

Und warum eigentlich auch wegfahren, wenn auch vor der Tür schöne Dinge auf einen warten...

So waren wir zum Beispiel im Kletterwald

Ich bin natürlich nur nebenher gelaufen, aber für den Klettermax war es genau das Richtige. Anfangs zwar etwas zittrig, aber mit jeder Etappe wurde er sicherer. War richtig schön. Vorher sind wir noch mit nem Schaufelraddampfer gefahren, auf dem seine Oma arbeitet.

Einen Tag später waren wir dann Minigolf spielen. Herrje, wat waren wir schlecht :-) Lag bestimmt an dem Wind, hihi.

Und dann waren wir einen Tag noch am Strand spazieren, wo irgendwie mein Handy gestreikt hat und deswegen keine Fotos existieren...

Und im Kino haben wir Zoomania geschaut.

Also waren es auch ohne Wegfahren schöne Ferien für meinen Schatz. An einem Touristenort an der Ostsee zu wohnen, hat halt doch gewisse Vorzüge :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen